MIQR GmbH

REHA-ASSESSMENT / BF-AE ∙ BERUFSFINDUNG - ARBEITSERPROBUNG / FOSI ∙ FESTSTELLUNG ZUR ORIENTIERUNG, SCHULUNG UND INTEGRATION

Gebäude MIQR GmbH

ERFURT ∙ LEIPZIG ∙ DRESDEN ∙ SUHL

Hauptanliegen sind das arbeitsbezogene individuelle Profiling sowie die Berufsfindungen – Arbeitserprobungen. Diese richten sich an Rehabilitanden bzw. an beruflich Hilfesuchende, die auf-grund körperlicher und/oder psychischer Erkrankungen oder sozialer Erschwernisse ihre bisherige Tätigkeit nicht mehr verrichten bzw. in ihrer Berufsstätte nicht mehr arbeiten können oder allgemein Unterstützungsbedarf haben. Dabei können sie sich nach ihrem persönlichen Interesse in allen Berufs- und Tätigkeitsfeldern erproben, z. B. kaufmännisch-verwaltende, IT, medial-gestaltende, gewerblich-technische, soziale, medizinische und Dienstleistungsberufe usw. Es werden unter Beachtung ihrer beruflichen Neigungen und Stärken sowie unter Berücksichtigung der medizinisch-gesundheitlichen und sozialen Bedingungen konkrete, umsetzbare integrations- und schulungsbezogene Bereiche herausgearbeitet. In einer individuellen Beurteilung werden ihnen Empfehlungen für die berufliche Erst- und Wiedereingliederung oder eine Neuorientierung gegeben, inkl. der hierfür gegebenenfalls notwendigen Unterstützungen und Hilfen. Kostenträger sind die Rentenversicherungen, die Berufsgenossenschaften, die Bundeswehr, das Thüringer Landesverwaltungsamt und die Landesdirektionen.

Infos unter www.mitteldeutsches-institut.de

Impressum